Writing

Learning English Remains the Challenge

Learning English Remains the Challenge

Olga Mamaeva moved from Russia to New York City two years ago. For her, learning English is the main challenge to succeed in the land of opportunities. She commutes to the public library in Canarsie, Brooklyn, twice a week to study English and learn about civics.

Ainsley Burrows, who lives and works in a basement apartment in Canarsie, wants an arts center in his neighborhood.

Cultural Wasteland

While New York City spends $155 million a year on arts and culture, none of it is going to the community district Canarsie in Southern Brooklyn. Local artists have no venues to show their works in their neighborhood and call for a cultural center.

Jonathan Fluck from the Coalition Against the Rockaway Pipeline reads out a letter to Senator Charles Schumer to demonstrators.

With 5,000 Petitions In Hand, Jamaica Bay Gas Pipeline Opponents Urge Senator Schumer To Kill Proposal

The environmentalist group CARP protests against a planned gas pipeline running through Gateway national park. As the bill has already passed House and Senate, they are hoping for President Obama to veto it.

Interview Ramon Reichert „Wir leben in einer boomenden Partizipationskultur“

Interview Ramon Reichert „Wir leben in einer boomenden Partizipationskultur“

Seit 2010 ist Ramón Reichert Gastprofessor für Neue Medien am Wiener Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Der Autor des Buches Amateure im Netz forscht und lehrt zu Internetkultur, Comics, Medientheorie und Film. Im Oktober 2012 erscheint sein neues Buch Die Macht der Vielen beim Bielefelder transcript-Verlag. Mit Unique sprach […]

Foto: Christopher Glanzl

Fäuste ballen

Vom Abspecken, Sich-Quälen und Entscheiden: Hinter den Kulissen der Männerdomäne Boxen. Nicole Trimmel ist sehr nett. Das mag nichts Erstaunliches sein, an und für sich muss so etwas auch nicht in einer Zeitung stehen. Aber Nicole Trimmel ist Kickboxerin und Boxerin. Wer sieht, wie sie im Ring mit Fäusten und […]

"Messer-Mord: Klinge steckte noch in der Brust. Nach Buechners Woyzeck." von God's Entertainment      Foto: Marcus Lieberenz

Potential zum Skandal

In radikalen Mitmachperformances konfrontiert das Wiener Performancekollektiv God’s Entertainment das Publikum mit Rassismus, Gewaltverherrlichung oder Integrationszwang. Ein Porträt. Sie machen kein Theater. Nicht mit SchauspielerInnen und so. Was God’s Entertainment macht? Laut Eigendefinition irgendetwas zwischen Happening, Aktion und Performance. Wer sie sind? „Wir sind ein Kollektiv. Wir sind eine der […]

Grillen in Wien

Grillen in Wien

Was im Herbst der Kürbis, im Winter der Punsch, im Frühling der Bärlauch ist – ist im Sommer die Grillerei. Und auch ohne Balkon und Garten muss man in Wien nicht darauf verzichten. Klebrig steht die heiße Luft in den engen Gassen der Stadt. Kein Brise erfrischt die hitzegeplagten Städter. […]

Eröffnung Wiener Festwochen Foto: Mike Ranz

Wiener Festwochen

Bald ist es wieder so weit. Die Stadtbewohner scharren bereits in den Startlöchern. Lange muss man nicht mehr warten: Wie jeden Frühling kommen die Wiener Festwochen auf uns Wiener und Wienerinnen zu. Zwischen 11. Mai und 17. Juni 2012 bietet das renommierte Theater- und Musikfestival in 205 Vorstellungen 36 Produktionen […]

Raphael Blaßnig (25) ist keine Freundin von Bachelor und Master. Foto: Gotter

Studieren gegen die Uhr

Schon vor Jahren wurden fast alle Diplomstudien auf Bachelor und Master umgestellt. Für Studierende, die doch noch im Diplom begonnen haben, tickt nun die Uhr: Ihre Studienpläne laufen jetzt endgültig aus.   Anna Schwab* hat Angst. Angst davor, dass sie mit ihrer fertigen Diplomarbeit ganz am Ende nochmal zurück an […]

Barbara Blaha      Foto: Gotter

„Als Ausrede benutzt“

Bologna-Prozess bezeichnet das Projekt eines einheitlichen Hochschulsystems in 47 europäischen Ländern. Ziele sind unter anderem einheitliche Studienabschlüsse, das ECTS-System, studierendenzentriertes Lernen und die soziale Dimension. Darüber diskutieren die ehemalige ÖH-Vorsitzende Barbara Blaha, Friedrich Faulhammer vom Wissenschaftsministerium, die Rektorin der Akademie der bildenden Künste Wien Eva Blimlinger, die Bologna-Expertin der ÖH […]

Eichmanns Ankläger in Wien

Eichmanns Ankläger in Wien

Genau vor 50 Jahren fand in Israel der prozess gegen Adolf Eichmann, den „Organisator der Shoa“, statt. Anlässlich einer Ausstellung im Justizpalast war der damalige Ankläger Gabriel Bach für ein ZeitzeugInnengespräch in Wien. Gabriel Bach ist 84 Jahre alt. Schon oft hat er vom Eichmann-Prozess erzählt. Doch wenn er erklären […]

Wie heißt du auf Facebook?

Wie heißt du auf Facebook?

Pseudonym oder Klarname – Verführen falsche Namen zu Gedankenlosigkeit und Agressivität? Wer mehr wissen will studiert jetzt in Linz Webwissenschaft. Von Dominik Wurnig  „Da bin ich irgendwie gesichtsloser und kann jeden Scheiß schreiben“, sagt Anna Heuberger über das Twittern unter einem Pseudonym. Die 27-jährige Studentin ist in diversen Netzwerken unter […]